Physikalisches Anfängerpraktikum
Login


Über LION
Sunday, 09.01.2011 - 10:25

LION - ein Akronym für Laboratory Information and Organisation Network - ist eine für das Physikalische Anfängerpraktikum der Universität Konstanz entwickelte webbasierte OpenSource-Praktikumsverwaltungssoftware. LION nutzt, wie das Schwesterprojekt ALF (Advanced Laboratory Framework, eine Praktikumsverwaltung für das Physikalische Fortgeschrittenenpraktikum), das gemeinsame LaMa (Laboratory Management) Framework .

Eigentlich konzipiert mit dem Ziel, dem Koordinator des Praktikums, den Tutoren und den Studenten jederzeit einen schnellen und einfachen Zugriff auf praktikumsrelevante Informationen zu geben, sind seit der ersten Version eine Reihe an Erweiterungen für das LaMa Framework entstanden, so dass es mittlerweile neben den spezifischen Verwaltung des Praktikums eine Reihe an Funktionen eines "echten" Content Managment-Systems beinhaltet.

Das LaMa Framework ist, wie seine Vorlage Joomla!, modular aufgebaut. Die Struktur der Modularisierung ist der von Joomla! sehr ähnlich, so dass Programmierer mit Erfahrung mit Joomla! Erweiterungen entwickeln können. Joomla! Erweiterungen sind allerdings nicht direkt kompatibel mit dem LaMa Framework.
Der eigentliche Kern des Systems regelt alle nötigen Schritte beim Aufruf einer Seite. Der Kern verwaltet Sessions, Authorisierung und Authentifizierung, temporäre Dateien, Anfragen, das Template (und vieles mehr) und stellt den Komponenten der Webseite ein Framework für die "eigentliche" Programmlogik zur Verfügung.
Wie mit Benutzeranfragen umgegangen und welcher Inhalt angezeigt wird, wird von den einzelnen Komponenten geregelt. Die Komponenten sind gewissermaßen unabhägig vom Kern.

LION wurde speziell für den Einsatz im Physikalischen Anfängerpraktikum der Universität Konstanz entwickelt und ist deshalb in manchen Teilen der Praktikumsverwaltung sehr statisch an die Abläufe in diesem Praktikum gebunden. Durch den modularen Aufbau ist es jedoch ohne Probleme möglich, für das LaMa Framework weitere Funktionen zu entwickeln bzw. Funktionen an andere Abläufe anzupassen.
Alle Komponenten folgen dem MVC-Konzept (einer Trennung zwischen Datenstruktur und graphischer Oberfläche) und ermöglichen es mit dem Modell ( und natürlich mit SQL&PHP ) vertrauten Programmierern schnell und komplikationslos
Änderungen durchzuführen bzw. neue Funktionalitäten zu integrieren.

Neben den im LION Projekt realisierten Verwaltungfunktionen für Praktikumsabläufe, wie das Einteilen von Versuchen, das Eintragen von Ergebnissen durch Betreuer und das Exportieren von "Bescheinigungen" für den Koordinator, beinhaltet das LaMa Framework viele weitere Funktionen, auf die Benutzer der Webseite zurückgreifen können. Die Möglichkeit, statische Texte auf der Webseite zu veröffentlichen, ein Forum, Nachrichten zwischen allen Nutzern und eine Integration von Funktionen des Webservers Apache (für passwortgeschützte Downloads sowie Benutzer-Uploads und SVN-Archive) sind dabei nur Beispiele der aktuellen Funktionen.

Als OpenSource-Projekt kann das LaMa Framework und die Realisierung LION und ALF ohne Lizenzkosten auch in anderen Institutionen als Softwarelösung zur Verwaltung (nicht nur physikalischer) Praktika eingesetzt werden. Der Einsatz als Lernplattform oder reines Content-Management-System ist nicht vorgesehen und wird deshalb nicht empfohlen.
Keines der Projekte wird nicht als öffentlicher Download angeboten, sondern nur auf Anfrage durch die Physikalischen Praktika der Universität Konstanz weitergegeben.

Das LaMa Framework sowie das LION und das ALF Projekt sind ein "Ein-Mann-Projekte" und werden auch heute noch ständig verbessert/weiterentwickelt.
Als Entwickler bitte ich deshalb um Verständnis, dass ich neben der Betreuung der Projekte nur in begrenztem Maße Hilfestellung oder Support zu den Packeten geben und keine Entwicklung oder Portierung für andere Praktika übernehmen kann.

© 2017 Physikalisches Anfängerpraktikum - Powered by LION
Universität Konstanz Fachbereich Physik TEACHSPIN, Inc.