Physikalisches Anfängerpraktikum
Login


Projekpraktium 2009 - Sanddünen
Monday, 28.06.2010 - 06:46

Teilnehmer

  • Christoph Kölbl
  • Simon Bretschneider
  • Matthias Haas

Wo es in den Wüsten staubtrocken ist und immer wieder Winde wehen, da türmen sich Dünen auf. Und diese Sandhügel haben es in sich: Manche rühren sich seit Jahrtausenden nicht vom Fleck, andere wandern unablässig - und einige beginnen sogar zu singen.

Im Rahmen des Projektpraktikums haben wir uns, nach langer Durchsicht und Studium der verschiedenen möglichen Themen diverser physikalischer Themengebiete, für ein bisher noch nie von Studenten durchgeführtes Projekt entschieden: die Untersuchung der Dynamik von Sanddünen unter Wasser. Dabei hat uns vor allem die Aktualität dieses Forschungsthemas gereizt und unseren Ehrgeiz geweckt, dieses Projekt in Angri ff zu nehmen, ohne genau zu wissen auf welche Hindernisse oder Ergebnisse wir im Laufe der Versuche stoßen werden.
Ein Ziel hierbei war es von vornherein, die wenigen bereits existierende theoretische Modelle und Formalismen experimentell mit einem innovativen Versuchsaufbau, der eine Alternative zu bisher durchgeführten Windkanalversuchen darstellt, zu untersuchen. Nicht zuletzt unser Interesse an Geophysik und die Möglichkeit des eigenständigen wissenschaftlichen Arbeitens haben uns dazu bewogen, ein Projektpraktikum in diesem Themengebiet durchzuführen.

Dokumente

Bericht: Dynamik von Sanddünen
Poster: Die Gesetze des Sandes

© 2017 Physikalisches Anfängerpraktikum - Powered by LION
Universität Konstanz Fachbereich Physik TEACHSPIN, Inc.