Physikalisches Anfängerpraktikum
Login


AP-4 SoSe 2020 verschoben
Monday, 08.06.2020 - 09:35
Stand 2020-06-08

Eine entsprechend günstige Entwicklung des CoViD-19-Infektionsgeschehens vorausgesetzt, wird das AP-4 kompakt im Zeitraum 12.-24.10.2020 nachgeholt (Vorlesungsbeginn ist voraussichtlich am 02.11.2020).
Bitte halten Sie sich diesen Zeitraum ganztags frei, evtl. werden auch die Samstage (17.+24.10.) nötig sein, um alle Versuche mit den dann geltenden Hygieneregeln unterzubringen.
Ich werde an dieser Stelle und per E-Mail alle für das AP-4 angemeldeten Studierenden informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.

Stand 2020-09-10
  • Aufgrund der Anmeldezahlen und der Verfügbarkeit der Tutoren ist es am sinnvollsten, das Praktikum jeweils vor- und nachmittags im Zeitraum 12.-16.10.2020 (Mo-Fr) durchzuführen. Dadurch können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die 10 Versuche so zügig wie möglich durchführen. Die zweite Woche ist dann nicht mehr nötig, auch die Samstage bleiben frei.
  • Fast alle Versuche werden genau so ablaufen wie auch sonst im AP-4.
    Ausnahme: Die Versuchsanleitung zum Versuch Quantenmodelle wird evtl. noch etwas überarbeitet.
  • Die Versuche werden auf die AP-Räume so verteilt, dass möglichst wenig Kontakte entstehen, d. h. es erfolgt nur eine Belegung mit zwei Versuchsaufbauten pro Raum. Weitere Details dazu kommen später.
Stand 2020-09-15
  • Für den Fall, dass nur eine Person am Experiment arbeiten darf (Quarantäne oder Krankheitssymptome der anderen Person), ist vorgesehen, dass die andere Person virtuell über Webcam/Mikrofon teilnimmt. Webcams sind seit Anfang August bestellt, aber da der Liefertermin unsicher ist, wäre es hilfreich, notfalls auf mobile Geräte (Smartphone) der Praktikumsteilnehmerinnen und -teilnehmer zurückgreifen zu können.
  • Alle Praktikumsberichte werden ausschließlich digital abgegeben und korrigiert, um Kontakte möglichst zu vermeiden.
Stand 2020-10-07
  • Die Versuchseinteilung steht auf dem AP-Server online.
© 2021 Physikalisches Anfängerpraktikum - Powered by LION
Universität Konstanz Fachbereich Physik TEACHSPIN, Inc.