Physikalisches Anfängerpraktikum
Login


Projektpraktikum
Feynman-Rad (''Gummiband-Motor'')
Tuesday, 28.05.2013 - 17:25

Gruppe

  • Greiner, Samuel
  • Schießl, Bernhard
  • Schüz, Simon
  • Stoppel, Lena

Über das Projekt

Wärmekraftmaschinen sind ein wichtiges Teilgebiet der Thermodynamik.
In unserem Versuch betrachten wir einen weniger bekannten Aufbau einer Wärmekraftmaschine, das sogenannte Feynman-Rad. Dieses stellte Richard Feynman in einer seiner Vorlesungen als Beispiel für eine thermodynamische Maschine vor.
In einer Fahrradfelge ersetzt man die Speichen durch stark vorgespannte Gummis. Erhitzt man die Gummis in einem Teil des Rades, so ziehen sich diese zusammen. Daraus resultierend verschiebt sich der Schwerpunkt der Felge, wodurch sie ein Drehmoment erfährt. Das Rad beginnt sich zu drehen.
Untersucht werden soll zunächst der Effekt der Kontraktion, also das Verhalten der Gummis bei Erhitzung. Am Motor selbst soll der Wirkungsgrad unter Variation der verfügbaren Parameter gemessen und mit denen anderer gängiger Wärmekraftmaschinen verglichen werden.

Dokumente

Poster: Poster-FeynmanRad.pdf (1.27MB)

© 2018 Physikalisches Anfängerpraktikum - Powered by LION
Universität Konstanz Fachbereich Physik TEACHSPIN, Inc.